Liebe Garten- und
Blumenfreunde,

Tip 1

… die Natur liegt im
Dornröschenschlaf, die
Gartenarbeit macht
Pause. Doch unsere
Floristinnen sind hellwach.
Für Sie geht der Spaß an der kunstvollen Dekoration geradewegs seinem Höhepunkt entgegen. Ob drinnen oder draußen – überall sorgen sie mit Ideen und Pflanzenschmuck für festliche Stimmung. Adventszeit ist Bastelzeit! Und so entstehen bei uns seit Tagen Kränze, Gestecke und andere florale Kunstwerke, die vorweihnachtliche Stimmung ins Haus oder auf Balkon und Terrasse zaubern. Ich kann mich nur wundern! Sie hoffentlich auch!

 

Ihr Gärtnermeister  

Johann Reinhardt

Öffnungszeiten & Kontakt

Mo.-Fr. 8.00 - 18.00 Uhr
Sa. 8.00 - 14.00 Uhr

Postgrund 32, 96450 Coburg
Tel. 0 95 61 / 4 24 42
Fax 0 95 61 / 4 24 43

Pflanze des Monats:
Der Weihnachtsstern

Der Weihnachtsstern (botanischer Name: Euphorbia pulcherrima) kommt ursprünglich aus Mittel- und Südamerika. Hier wächst die Pflanze oft zu einem meterhohen Busch heran. Weihnachtssterne werden auch Poinsettien genannt – Namensgeber war der amerikanische Botschafter in Mexiko Joel Poinsett, der den Weihnachtsstern im frühen 19. Jahrhundert in seiner Heimat einführte. Seither feiert man in den USA jedes Jahr am 12. Dezember den Poinsettia Day und beschenkt Freunde mit einem kleinen Weihnachtsstern. 

Wie wäre es, an diesem Tag einen lieben Menschen damit zu überraschen?

 

Bei uns finden Sie eine große Auswahl Weihnachtssterne aus regionaler Aufzucht in der Farbpalette von Rot über Rosa, Gelb, Weiß bis mehrfarbig!  

 

Übrigens: Als Ihre Regional-Gärtnerei stehen wir das ganze Jahr für Nachhaltigkeit, d. h. Anzucht in der Region, Erhalt von Arbeits- und Ausbildungsplätzen vor Ort sowie Klimaschutz durch kurze Transportwege und umweltgerechte Produktion.

 

Ihr Gärtner Bastian Reinhardt